Terminplan erstellen

 

1. Beschreibung der Aufgabe

Die genaue zeitliche Reihenfolge der Bauabschnitte ist festzulegen. Daher sind technologische Anforderungen der Fertigungsverfahren und Kapazitätsan­forde­rungen des Personals zu beachten.

 

2. Arbeitsschritte

In welcher zeitlichen und technologischen Reihenfolge sollten die Bauabschnitten ausgeführt werden ?

2.1. Wählen der Darstellungsart

Die Termindarstellung kann als Balkenplan oder Liniendiagramm erstellt werden.

2.2. Erstellen eines Balkendiagramms

(1) Tabelle anlegen und Bauabschnitte gemäß Produktionskonzept übertragen

(2) Bauabschnitt auswählen

(3) Vorgänger für Bauabschnitt suchen

(4) Folge festlegen (nacheinander oder parallel)

(5) zeitlichen Abstand wählen

(6) Bauabschnitt als Balken in die Tabelle eintragen

(7) Schritt 2.1 – 2.6 für alle Bauabschnitte wiederholen

(8) Terminplan durch Änderung der Folgen optimieren

 

3. Regeln und Hinweise

  • Balkenpläne werden bei ortsgebundenen Baustellen (z.B. Gebäude) eingesetzt. Der Entwurf und die rechnergestützte Bearbeitung erfolgt auf der Basis der Netzplantechnik.
  • Liniendiagramme werden bei ortsveränderlichen Baustellen (z.B. Straßen) eingesetzt. Der Entwurf und die rechnergestützte Bearbeitung erfolgt auf der Basis der Fließfertigung.
  • Die Dauer eines Bauabschnittes ist über die Auftragszeit und die Kapazität der Ressourcen (Mensch und Betriebsmittel) bestimmt.
  • Ablaufbedingte Unterbrechungen werden über die Folge zwischen zwei Bauabschnitten definiert.
  • Die Folge definiert die Abhängigkeit von zwei Bauabschnitten. Bezogen auf den aktuellen Bauabschnitt wird die Folge auf den Vorgänger (Bauabschnitt) festgelegt. Bei mehreren Vorgängen gibt es mehrere Folgen. Ein Bauabschnitt wird, bezogen auf seinen Vorgänger, nach diesem ausgeführt (Ende-Anfang-Folge) oder parallel zu diesem (Anfang-Anfang-Folge) ausgeführt.

– Nacheinander fertigen (Ende-Anfang-Folge): Der aktuelle Bauabschnitt soll erst begonnen werden, wenn der Vorgänger fertiggestellt ist. Die Art der Folge für den aktuellen Bauabschnitt ist eine Ende-Anfang (EA) Beziehung mit dem Abstand von 0 Tagen.

terminplan erstellen_ende-anfang folge

– Nebeneinander fertigen (Anfang-Anfang-Folge): Der aktuelle Bauabschnitt kann bereits begonnen werden, während noch am Vorgänger-Bauabschnitt gearbeitet wird. Die Art der Folge für den aktuellen Bauabschnitt ist eine Anfang-Anfang (AA) Beziehung mit dem Abstand von 5 Tagen.

 

– Nebeneinander fertigen (Ende-Ende-Folge): Der aktuelle Bauabschnitt soll 5 Tage später fertig werden als der Vorgänger-Bauabschnitt. Die Art der Folge für den aktuellen Bauabschnitt ist eine Ende-Ende (AA) Beziehung mit dem Abstand von 5 Tagen.

  • Eine zeitlich notwendige Verschiebung zwischen zwei Bauabschnitten wird über den Abstand zwischen dem Ende des Vorgängers und dem Anfang des aktuellen Bauabschnittes festgelegt, d. h., die Bauabschnitte werden nacheinander ausgeführt. Werden die Bauabschnitte parallel ausgeführt, wird der Abstand zwischen dem Anfang des Vorgängers und dem Anfang des aktuellen Bauabschnittes gewählt.
  • Nur Bauabschnitte innerhalb des Produktionskonzeptes können miteinander verbunden werden. Daher werden einige Bauabschnitte keine Vorgänger haben.

 

Beispiel